Webcomics auf dem Comicfestival München

Webcomics auf dem Comicfestival München

Das freut mich sehr:
Das Veranstalter-Team des Münchener Comicfestivals (4. bis 7. Juni 2015) räumt den Webcomics in diesem Jahr einen besonderen Platz ein. Unterstützung gibt es dabei von der Comic Solidarity.
Neben einer Ausstellung und einem „Webcomic-Slam“, bei dem die Teilnehmenden jeweils 5 Minuten Zeit haben, um ihre Arbeiten zu präsentieren, werde ich gemeinsam mit Lukas Wilde einen Vortrag zu Geschichte und Typologie der Webcomics halten. Lukas setzt in diesem Vortrag einen Schwerpunkt auf diagrammatische Gagstrips, insbesondere Munroes „XKCD“, ich werde mich vor allem der Geschichte und Typologie widmen.
Der Vortrag findet statt am Samstag, dem 6. Juni, um 12:00 Uhr in der Alten Kongresshalle (Saal 1).



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.